Hans-Nüchter-Sternwarte, Fulda Fördergemeinschaft Volks- und Schulsternwarte Fulda e.V.
Startseite
Astronomische Arbeit
Flash Skies
Beobachtungsberichte
Projektberichte
Allgemeine Hinweise
Sternwarte
Vorstellung
Fototour
Chronik
Jubiläumsfeier 2002
Planetarien
Schulplanetarium
Mitteilungen
Führungen
Kontakt/Impressum
Änderungen HP
Verein
Sitemap
Auf zu einer kleinen Fototour durch die HNS! Besuchen Sie die HNS!

(c) 2003-2012
Hans-Nüchter-Sternwarte

Herbst 2003 PROJEKT ABGESCHLOSSEN
Ausstellung "Herbststernbilder"

Wohl fast jeder hat sich beim Blick zu den Sternen einmal gefragt, warum der Große Bär gerade Großer Bär, der Orion gerade Orion heißt. Sternbilder und deren Mythologie faszinieren Kinder wie Erwachsene immer wieder aufs Neue.

In der Astronomie-AG der Klasse 5 erfahren die Schülerinnen und Schüler, welche Sternbilder es gibt, wo und wann man sie sehen kann. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich im ersten Halbjahr mit den Herbststernbildern. Sie erfuhren viel Interessantes über die mythologische Bedeutung der Figuren, die als Namensgeber für die Sternbilder Pate standen. Dies fassten sie in einer kurzen Übersicht für jedes der Herbststernbilder zusammen.

Um die Phantasie beim Betrachten der Sterne zu unterstützen, fertigten die Schüler Sternkarten an. Auf ihnen sind die mythologischen Figuren mit den entsprechenden Sternen zu sehen. Damit man einen Eindruck über die Position der Figur am Sternenhimmel bekommt, wurden die Hauptsterne, also die, die man mit bloßem Auge sehen kann, durch Löcher in den Karten sichtbar gemacht. Hält man diese nun gegen das Licht, sieht man das Sternbild wie am Nachthimmel und die namensgebende Figur!

Tatjana Juch

Vorschau Beschreibung Fotograf Größe
Herbststernbilder Ausstellung "Herbststernbilder" im Atrium der Freiherr-vom-Stein-Schule.. Sebastian Willert 24 kb
Herbststernbilder Ausstellung "Herbststernbilder" im Atrium der Freiherr-vom-Stein-Schule. Sebastian Willert 27 kb